Neue Artikel

Verkaufshits

Angesehene Artikel

PayPal

Neu 7te See Nationen von Théah - Der Westen (Hardcover) Vergrößern

7te See Nationen von Théah - Der Westen (Hardcover)

1022_2016517984

Neuer Artikel

Die westlichen Länder Théahs sind im Wandel begriffen. Die Spannungen steigen, während das entrechtete und kriegsmüde Volk unter der unnachgiebigen Herrschaft des Adels unruhig wird. Das Einzige, was jetzt noch Ruhe zu bringen scheint, ist eine Revolution.

Mehr Infos

24,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Freiheit! Gleichheit! Unabhängigkeit!

 Dieses Buch enthält neue Hintergründe, Vorteile, Duellantenstile und Monster als zusätzliches Spielmaterial für 7te See: Zweite Edition. Darüber hinaus bietet es umfangreiche Informationen über die westlichen Nationen des Kontinents.

 

  • Avalon, wirft einen Blick auf Königin Elaines Hof der Sidhe und verschiedene Schauplätze auf den Glamour-Inseln und enthält einen Zusatz zur Glamour-Zauberei der Ritter von Avalon.
  • Castillien enthält Hintergrundinformationen zur Kirche und der Inquisition, die verschiedenen Ducados – Provinzen - des Landes - und mit Alquimia eine völlig neue Spielart der Zauberei.
  • Montaigne, beschreibt die königliche Familie und den Hof von l‘Empereur und das Land selbst mit einem erweiternden Zusatz zur Porté-Zauberei.
  • Vestenmennavenjar, bringt Informationen über die Vendelsche Liga, die Jarls von Vesten und die Geschehnisse in den Städten des Landes, sowie mit Galdr eine neue Zauberei-Option.

 

Abenteuer, politische Intrigen und Aufruhr lauert hinter jeder Ecke in Théahs westlichen Nationen. Bist du bereit, dich der Sache anzunehmen?

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

7te See Nationen von Théah - Der Westen (Hardcover)

7te See Nationen von Théah - Der Westen (Hardcover)

Die westlichen Länder Théahs sind im Wandel begriffen. Die Spannungen steigen, während das entrechtete und kriegsmüde Volk unter der unnachgiebigen Herrschaft des Adels unruhig wird. Das Einzige, was jetzt noch Ruhe zu bringen scheint, ist eine Revolution.